Vermögensteuer: Finanzminister Scholz sieht kein Bewertungsproblem mehr

Die vor zwei Jahrzehnten auf Eis gelegte Vermögensteuer kann nach Ansicht von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bald wieder reaktiviert werden. „Die Immobilienbewertung ist nicht mehr so schwierig“, sagte Scholz gegenüber der WirtschaftsWoche auf die Frage, ob die erforderlichen Werte für die fast 36 Millionen Grundstücke im Zuge der Grundsteuerreform zur Verfügung stehen würden. Deutschland brauche „ein gerechtes Steuersystem, das auch hohe Vermögen angemessen besteuert“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.